Konzert mit dem Chor der Nationen Bern

Unbenanntes Dokument Unbenanntes Dokument

Herzliche Einladung zum KONZERT
mit dem CHOR DER NATIONEN® Bern

Leitung: Bernhard Furchner


Sonntag, 3. Juli, 17.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Brügg BE

Eintritt frei, Kollekte


Der CHOR DER NATIONEN®

Wir sind der Überzeugung, dass gemeinsam Musik machen die Muttersprache des Menschseins ist. Auf diese Weise können wir uns gegenseitig und unmittelbar wahrnehmen, unabhängig der Herkunft in Sprache, Kultur oder Religion. Wir treffen uns regelmässig und singen in der Landesprache (Deutsch) sowie in den vielen verschiedenen Sprachen unserer Herkunftsländer. Zur Zeit gibt es den Chor der Nationen an fünf Standorten.


Der Chor der Nationen Bern wurde im März 2012 gegründet. Wir sind um 100 Sängerinnen und Sänger. Gemeinsam ist uns der Wohnort irgendwo in der Region Bern. Verschieden ist unsere Herkunft. Wir kommen momentan aus 27 Nationen: Afghanistan, Canada, Deutschland, England, Finnland, Frankreich, Guatemala, Hongkong, Niederlande, Nigeria, Indien, Israel, Italien, Lichtenstein, Peru, Philippinen, Portugal, Schweden, Serbien, Spanien, Südkorea, Syrien, Togo, Türkei, Ungarn, USA und der Schweiz.


Das Jahreskonzert 2021 stand unter dem Motto: «Best of Tradition bewegt». Die schönsten Lieder aus den drei vorhergehenden Konzerten wurden vorgetragen. Nun dürfen wir das Programm aus dem Jahr 2021 in Brügg darbieten. Wir freuen uns darauf!